Bei Nachtlinsen handelt es sich nicht etwa, wie manch einer vielleicht denken könnte, um speziell für das Tragen bei Dunkelheit oder Nachtblindheit entwickelte Kontaktlinsen. Vielmehr dienen sie der Korrektur der Fehlsichtigkeit, und zwar über den Zeitraum der Anwendung hinweg.

Man könnte sagen, Nachtlinsen sind wie orthopädische Schuhe fürs Auge: Mit ihrem speziellen Design üben diese harten, formstabilen Linsen einen passgenauen Druck auf die Augenhornhaut aus und bringen sie derart in Form, dass der vorhandene Sehfehler korrigiert wird. In den USA werden diese besonderen Linsen schon seit zwei Jahrzehnten verwendet, bei uns sind sie noch weniger bekannt.

 

Kontaktlinsen ab 8,90€

+ Günstiger Versand
+ Schnelle Lieferung
+ Zahlen via Vorauskasse, Paypal oder Kreditkarte

 

Jetzt alle Kontaktlinsen ansehen

 

Welche Formen der Fehlsichtigkeit können mit Nachtlinsen behandelt werden?

Das Tragen von Nachtlinsen als therapeutische Maßnahme für besseres Sehen kommt für Kurzsichtige infrage, und hier insbesondere für diejenigen, deren Fehlsichtigkeit innerhalb eines bestimmten Bereichs liegt. Die Grenze des Machbaren liegt hier bei minus sechs Dioptrien, eine größere Fehlsichtigkeit kann mit Nachtlinsen nicht mehr korrigiert werden. Auch bei einer geringen oder mittleren Hornhautverkrümmung (Astigmatismus) bis zu etwa 1,5 Dioptrien können Nachtlinsen noch wirken. Entscheidende Parameter für oder gegen den Einsatz von Nachtlinsen sind zudem das Hornhautprofil sowie die Festigkeit der Augenhornhaut. Eine umfassende Vermessung der Augen ist daher unbedingt erforderlich, bevor über das etwaige Tragen von Nachtlinsen entschieden werden kann.

Jetzt habe ich mich entschieden, das ich auch einmal Levitra kaufen werde. Levitra Orodispersible ist seit 2010 in deutschen Apotheken und Online-Kliniken erhältlich. Dabei sind ganz viele Männer davon betroffen. Phosphodiesterase-5-Inhibitoren sind wirksam bei der erektilen Dysfunktion, die durch organische, psychogene und Mischfaktoren verursacht ist. Sie sollten dieses #Potenzmittel im Vergleich nicht einnehmen, wenn Sie an einer Herz-Kreislauf-Erkrankungen leiden oder nitrathaltige Medikamente zu sich nehmen.

Kann man online rezeptfrei Cialis kaufen. Bei Einnahme von Viagra wird PDE-5 in dessen spaltenden Wirkung auf cyclisches Guanosinmonophosphat (cGMP) blockiert. Sie kann mit ihm zufrieden sein. Cialis Soft Tabs 20 mg sollte ein Mann etwa 15 bis 30 Minuten vor der geplanten sexuellen Aktivität einnehmen. Viagra Generika sollte aber nicht mehr als ein Mal pro Tag eingenommen werden. Nicht ohne Grund übernehmen private und gesetzliche Versicherung Vorsorgeuntersuchungen bis zu einem gewissen Grad, der vom Alter abhängt.

Hier können Sie Levitra kaufen und es selbst ausprobieren. Einige Forschungen beweisen dass den Konsum der Lebensmittel enthaltend die Vereinigungen des Zinkes, ist eine Art von Prophylaxe des Krebses der Prostatitis. Bei den meisten handelt es sich dabei um die Verwendung von Nitraten. Vor allem Viagra Soft Flavoured rezeptfrei ist geschmacklich sehr vielfältig, denn es wird in insgesamt 7 verschiedenen Geschmacksrichtungen angeboten. Dabei ist Viagra ein leicht erhältliches und höchst wirksames Medikament, das alle Potenzstörungen auf einfache Weise lösen kann. Sie werden es ganz sicher nicht bereuen.

Wie sicher sind diese Linsen und ist die Augenkorrektur von Dauer?

Die Nachtlinsen sind – so sie denn richtig angepasst wurden – sehr sicher. In den USA wurden bereits Hunderttausende von Fehlsichtigen damit versorgt. Wichtig sind außerdem die richtige Pflege und Aufbewahrung der Linsen, wie bei anderen Kontaktlinsen eben auch. Regelmäßige Kontrollen durch den Optiker oder den Augenarzt runden das Ganze ab. Die Nachtlinsen wirken der jeweils diagnostizierten Sehschwäche solange entgegen, wie sie getragen werden. Oder anders ausgedrückt: Setzt man sie nicht mehr ein, so wird sich der ursprüngliche Sehfehler erneut einstellen. Der Grund hierfür ist der sogenannte Memoryeffekt der Augenhornhaut, der dann zum Tragen kommt. Im Gegensatz zum Laser also ist diese Form der Augenkorrektur nicht permanent, was sicher ein Nachteil ist. Der große Vorteil liegt andererseits darin, dass keine Vernarbungen auf der Hornhaut entstehen, wie dies bei der Augenkorrektur durch Laser unausweichlich ist.

Wie lange dauert es, bis man richtig sehen kann? Muss ich die Nachtlinsen jede Nacht tragen und was kostet mich der Spaß?

Schon nach wenigen Tagen sind in der Regel etwa 80 Prozent der vorliegenden Fehlsichtigkeit korrigiert, spätestens nach ein paar Wochen sollte dieser Prozess abgeschlossen sein. Dann ist keine Sehhilfe mehr nötig. Dafür ist Disziplin gefragt: Die Nachtlinsen sollten wirklich jeden Abend vor dem Schlafen eingesetzt werden. Notfalls kann man sie auch tagsüber einmal tragen, falls man das nächtliche Einsetzen „verschlafen“ hat. Für viele sicher ein Nachteil. Ein weiterer liegt darin, dass sich die alte Kurzsichtigkeit nach circa zwei Wochen wieder einstellt, sollte man die Linsen nicht mehr tragen.
Die Anfangsuntersuchungen und die Anpassung der Nachtlinsen kosten etwa zwischen 150,- und 300,- €, je nach Optiker und Stärke des Sehfehlers. Die Linsen sollten in der Folge jährlich ausgetauscht werden, dies zusammen mit den laufenden Kosten für Pflege- und Reinigungsmittel kommt im Durchschnitt nochmals auf ungefähr 50,- € im Jahr.
In Anbetracht der hohen Kosten für eine Brille oder Kontaktlinsen, seien es Monats- oder Tageslinsen, jedoch ein akzeptabler Betrag. Hier punkten die Nachtlinsen ganz eindeutig und präsentieren sich als echte Alternative zu den gängigen Sehhilfen oder zur Laserkorrektur!

Kontaktlinsen ab 8,90€

+ Günstiger Versand
+ Schnelle Lieferung
+ Zahlen via Vorauskasse, Paypal oder Kreditkarte

 

Jetzt alle Kontaktlinsen ansehen

 

 

Trackback

Noch keine Kommentare bis jetzt

Frage/Kommentar schreiben